SV Gutenacker

04.03.2015

Ende einer Mission

Intensiv und lehrreich

Ja, so schnell kann es gehen. Und doch hat es einige Zeit der Überlegung gebraucht, bis ich den endgültigen Entschluss gefasst habe, meine Tätigkeit als Pressesprecher des SV Gutenacker mit dem Erscheinen der Ausgabe 01/2015 des SV-Kurier zu beenden. Für viele im Verein sicher überraschend. Ich habe es mir nicht einfach gemacht und bitte um Verständnis für meine Entscheidung, die ich ausschließlich aus persönlichen Gründen getroffen habe.

Ich bedanke mich für die sehr gute Aufnahme seitens des Vorstands und die erfahrene Anerkennung für meine Tätigkeit.

Ich habe in den letzten zwölf Monaten viel über Vereins- und auch Pressearbeit gelernt. Es war eine intensive Zeit, die doch wesentlich mehr persönliche Kapazitäten gebunden hat, als zunächst erwartet.

Trotzdem möchte ich das vergangene Jahr nicht missen und bedanke mich nochmals bei allen Mitstreitern für die Unterstützung und gute Zusammenarbeit.

Dem Verein wünsche ich für die Zukunft alles Gute.

 

 

Meine Visitenkarte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.